Die Weinmacher

Wir sind ein kleines FamilienWeingut. Das Weingut A. Waigand wird nunmehr in der 3. Generation geführt von Kellermeister Albert Waigand (Weinbautechniker) und seiner Frau Heike. Tochter und Jungwinzerin Verena (Weinküferin und B.A. Weinbetriebswirtschaft) mit Ihrem Mann Markus, den Zwillingsbuben Lukas & Paul und den Mädels Selma-Marie und Greta-Sofie arbeiten tatkräftig mit. Unterstützt werden Sie auch von Ihrem Sohn Simon und seiner Frau Sabrina.

Bereits kurz nach dem 2. Weltkrieg pflanzte Alois Waigand die ersten eigenen Rebstöcke an. Nach und nach erwarb er auf dem Erlenbacher Hochberg neue Weinberge hinzu. Im Jahr 1963 pflanzte er die Rebsorte Perle in den roten Buntsandstein Terrassen an. 23 Jahre später holte sein Sohn, Albert Waigand mit der 1988er Perle die erste Fränkische Goldmedaille nach Erlenbach am Main.

Nach einem weiteren halben Jahrhundert bewirtschaftet Albert Waigand mit seiner Familie nun ca. 2 ha Rebfläche in den Steillagen des Erlenbacher Hochbergs.

Zahlreiche Auszeichnungen unterstreichen die konsequente qualitätsorientierte Arbeit im Weinberg und Keller.

… Empfohlen!
Mit der Empfehlung im WeinGuide Gault & Millau und im Weinguide Eichelmann (seit 2013) wurde unsere selektive und schonende Arbeit von
der Knospe bis hin zur Weinabfüllung einmal mehr belohnt.
Hier erfahren Sie mehr über den Gault & Millau &   Eichelmann

… Deutschlands beste Nachwuchswinzer!
Als kleinstes Weingut, mit nicht einmal 2 ha, wurde unsere Tochter Verena in die Handelsblatt-Liste (02/2015)  „Deutschlands beste Jungwinzer und Jungwinzerinnen“ aufgenommen. Im März 2017 zählte Verena in Europas führendem Weinmagazin VINUM ebenfalls zu den besten 25 deutschen Winzertalenten.

Unsere Weinberge haben eine Hangneigung von bis zu 80%. Auf den querterrassierten Bundsandsteintrockenmauern bewirtschaften wir unsere Rebflächen zu 100% mit der Hand.

Alle unsere Weinberge befinden sich in der Steillage Erlenbacher Hochberg. Viele unserer Rebstöcke sind bereits älter als dreißig Jahre, dies bringt tiefgründige und charakterstarke Weine. Unsere Weine brauchen Zeit zum Reifen und Entwickeln.

Albert und Verena
Albert

Albert

... unser Macher, der Erfahrene, der Handwerker

Verena

Verena

... unsere Jungwinzerin, die mit den spinnenden Ideen, die Kreative

Die Familie

...ohne Familie geht in einem Familien Weingut nichts!